Kurse ab
59‚ā¨/p.P.
netto
Kurse ab
59‚ā¨/p.P.
netto

√úber Uns

Feuerwehrhelme-Pflicht

Brandschutzhelfer Feuerwehr

Wir sind seit vielen Jahren bei einer bayerischen Berufsfeuerwehr als Einsatzbeamte tätig. Somit können wir schnell und zielorientiert auf Neuerungen im Bereich des Brandschutzes reagieren.

Bei den von uns ausgef√ľhrten Seminaren bemerken wir immer wieder, wie das Thema Einsatzgeschehen der Feuerwehr und Brandschutz im Allgemeinen die Teilnehmer besch√§ftigt. Da diese beiden Themen unserer Ansicht nach nicht voneinander zu trennen sind, lassen wir diesen Erlebnisschatz direkt kosteng√ľnstig in die vorgegebenen Unterrichtsthemen der DGUV mit einflie√üen.

Wir gestalten unsere Unterrichte so, dass sich die Kursteilnehmer*innen pers√∂nlich angesprochen f√ľhlen.¬†Denn nur durch einen praktischen und spannenden Bezug zu realen Themen bleibt den Kursteilnehmer*innen diese Weiterbildung mit seinen Inhalten lange in Erinnerung. Wir halten die Ausbildung zum Brandschutzhelfer lebendig und anschaulich, so dass sie zu den Bed√ľrfnissen ihres Unternehmens passen. Dies ist nur in Pr√§senz-Unterrichten m√∂glich. Niemals in den hippen online Kursen!

Das ist f√ľr uns Antrieb und Bereicherung zugleich. Umso mehr, allen Teilnehmern*innen etwas √ľber die eigentliche Ausbildung zum Brandschutzhelfer hinaus mit auf den Weg zu geben. Denn nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch im privaten Bereich begegnet man leider immer wieder Situationen, in denen der gelernte Ablauf von Nutzen ist. Und leicht angewendet werden kann. Mit einfachen Tipps und der einen oder anderen „Eselsbr√ľcke“ bleibt das Wesentliche f√ľr Sie im Ged√§chtnis.

Heiko Schmidt Brandinspektor
Heiko Schmidt

Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und habe zwei S√∂hne. Seit 1994 (knapp 30 Jahre) arbeite ich bei einer bayerischen Berufsfeuerwehr im Einsatz- und Ausr√ľckedienst. In dieser Zeit konnte ich bei zahlreichen professionellen Eins√§tzen viele Erfahrungen sammeln, welche ich gerne in die Ausbildung der Brandschutzhelfer*innen mit einflie√üen lasse. Mir ist es wichtig den Teilnehmer*innen die geforderten Inhalte m√∂glichst transparent und praxisnah zu lehren. Ich freue mich schon jetzt auf den Lehrgang mit Ihnen.

Thomas Till Oberbrandmeister
Thomas Till

Ich bin 51 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder.
Vor meiner Zeit im aktiven Feuerwehrdienst war ich als KFZ-Meister und Industriekaufmann tätig.
Bis ich mein Leben komplett neu ausrichtete und 2009 eine Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann und Rettungssanitäter begann.
Nun arbeite ich im 24/Stunden Schichtdienst, als Einsatzbeamter auf dem L√∂schzug. In allen Positionen. Weiter unterst√ľtze ich die Kollegen der Leitstelle, bei der Rufannahme von Feuerwehr und Rettungsdienst, unter der Notrufnummer 112.
Diese vielf√§ltigen Erfahrungsbereiche erm√∂glichen es mir in der Brandschutzschulung immer themenbezogene, reale Beispiele aus dem Einsatzleben eines Feuerwehrmannes in die Kurse einzubringen. Gerne w√ľrde ich auch Sie daran Teil haben lassen und Sie kurzweilig, aber trotzdem fundiert zum Brandschutzhelfer ausbilden.

Brandschutzhelfer Feuerwehr

Die meisten Berufsfeuerwehrmänner wie wir arbeiten als Feuerwehr-Beamte, einer städtischen Kommune. Hierbei verrichten wir einen 24 Stunden Dienst, mit ununterbrochener Einsatzbereitschaft.

Zu unseren Aufgaben z√§hlt der vorbeugende- und abwehrende Brandschutz. Also zum Beispiel die Brandschutzhelferausbildung, Brandschutzunterweisung oder die Brandschutzerziehung von Kindern. Aber vor allem der Dienst als Feuerwehrm√§nner im Einsatz- und Ausr√ľckedienst auf dem L√∂schzug. Mit Unterst√ľtzung des Rettungsdienstes, bei Kapazit√§tsengp√§ssen der Rettungsw√§gen. Sowie bei Personalengp√§ssen der Integrierten Leitstelle (Notruf 112).

In Bayern gibt es 7 Berufsfeuerwehren innerhalb der gr√∂√üten St√§dten ab Einhunderttausend Einwohnern. Dies sind Augsburg, F√ľrth, Ingolstadt, M√ľnchen, N√ľrnberg, Regensburg und W√ľrzburg.

In den etwas kleineren Großstädten wie Bamberg, Bayreuth oder etwa Erlangen, gibt es sogenannte ständig besetzte Feuerwehr Wachen. Diese sind Strenggenommen Freiwillige Feuerwehren. Was aber faktisch den Berufsfeuerwehren gleich kommt. Auch deren Mitarbeiter sind städtische Beamte, im 24 Stunden Dienst.

Ebenso strukturiert ist die Feuerwehr des Bundeslandes Baden-W√ľrttemberg. Hier gibt es Berufsfeuerwehren in Heilbronn und Stuttgart.

Berufsfeuerwehrmänner im Einsatz mit Filtermaske
Berufsfeuerwehrmänner bei CSA Übung
Feuerwehrhubschrauber
Brandschutzhelfer Kurs
Einsatz Berufsfeuerwehr in der Nacht
Eisrettung Berufsfeuerwehr
Impression Berufsfeuerwehrauto auf Volksfest
Drehleiter Berufsfeuerwehr
Zimmerbrand Berufsfeuerwehr
Men√ľ