Inhouse ab
59ÔéČ/p.P.
netto
Inhouse ab
59ÔéČ/p.P.
netto

Brandschutzhelfer, wie lange g├╝ltig? ┬á3 – 5 Jahre

Brandschutzhelfer – wie lange sind die Zertifikate g├╝ltig?

Laut DGUV 203-023 müssen die Schulungen alle 3, bis maximal 5 Jahre wiederholt werden!

Viele B├╝ros schm├╝cken ihre W├Ąnde mit ansprechend gestalteten DGUV-Zertifikaten ihrer Mitarbeiter. Besonders in Branchen, in denen die Qualifikationen des Unternehmens eine wichtige Rolle spielen, ist dies ├╝blich. Gesch├Ąftspartner und Kunden sollen nat├╝rlich die Kompetenz ihres Gegen├╝bers einsch├Ątzen k├Ânnen…

Leider passiert es jedoch oft, dass Zertifikate, die nicht direkt mit dem Gesch├Ąftsfeld des Unternehmens zu tun haben, einfach abgelegt und dann vergessen werden. Das gilt auch f├╝r Nachweise zur Brandschutzhelfer Ausbildung.

Bis zu dem Tag, an dem sich ein Mitarbeiter, aus welchem Anlass auch immer, daran erinnert und gr├╝belt:

„Brandschutzhelfer sein ist wie lange g├╝ltig, bevor eine Auffrischung n├Âtig ist?“

Er fragt in die Runde: „Wei├č jemand, wie lange die Brandschutzhelfer Zertifikate g├╝ltig sind?“ Irgendwer erinnert sich schwach: „Ich glaube, die G├╝ltigkeitsdauer betr├Ągt so um die drei Jahre, oder?!“ Nun setzen sich die Beiden an den PC und beginnen zu googeln…

Brandschutzhelfer Schulung Intervall: 3 bis 5 Jahre g├╝ltig

Wie lange eine Brandschutzhelfer Ausbildung g├╝ltig ist regelt die DGUV.
Das Brandschutzhelfer Schulungs Intervall betr├Ągt 3 bis 5 Jahre.

Unsere beiden Angestellten aus dem Beispiel oben spiegeln den ├╝blichen Verlauf wieder. Sie besuchten eine Brandschutzunterweisung. Mit den Jahren mussten sie sich nicht mehr mit dem Thema auseiandersetzen. Was sie gelernt haben ist vielleicht sogar arg in Vergessenheit geraten.

Das ist der Grund warum die Berufsgenossenschaft eine Nachschulung vorsieht. Im Brandschutzhelfer Schulungs Intervall von 3, sp├Ątestens jedoch nach 5 Jahren ist die Wiederholung des gelernten vorgesehen.

Jetzt kann man sagen, dass der Intervall von drei und f├╝nf Jahren doch recht grob festgelegt wurde. Unserer Meinung nach macht das jedoch Sinn. Zum einen bedeutet die Brandschutzhelfer Ausbildung f├╝r viele Betriebe, mit teils angespannter Personalsituation, eine Kosten-Belastung. Zum Anderen ├Ąndert sich die Situation vor Ort meist nicht. Die Betriebsabl├Ąufe sind einfach gleich geblieben.

Ein Zeitraum der Brandschutzhelfer G├╝ltigkeit sollte dennoch nicht zu lange gehalten werden. Oft ├Ąndern sich Ansichten und Methoden im Brandschutz. Was jahrelang G├╝ltigkeit hatte und gelehrt wurde, wird neueren Erfahrungen und Erkenntissen angepasst. Aus diesen Gr├╝nden ist der Brandschutzhelfer Schulungs Intervall nicht unbegrenzt g├╝ltig. Sie ist Pflicht, alle 3 bis sp├Ątestens 5 Jahre.

G├╝ltigkeit Brandschutzhelfer Zertifikat

„Brandschutzhelfer Zertifikat wie lange g├╝ltig“ ist eine sehr h├Ąufige Frage in Suchmaschinen. „G├╝ltigkeit Zertifikat?“ wird am meisten gesucht. Gefolgt von „wie oft?“ oder „G├╝ltigkeitsdauer Brandschutzhelfer?“ und der gleichen.

Ebenso umfangreich und gleichf├Ârmig sind die Antworten darauf. Stereotyp wird herunter gebetet das die Zertifikats G├╝ltigkeit eben 3-5 Jahre betr├Ągt. Ohne jedoch den Hintergrund dazu n├Ąher zu beleuchten.

Unsere T├Ątigkeiten als Berufsfeuerwehrm├Ąnner l├Ąsst uns weit hinter die G├╝ltigkeitsdauer und Regelwerke der ASR A2-2 und DGUV 205-023 blicken. Diese Publikationen bilden nur ein Grundger├╝st zu dem was in der Realit├Ąt den Brandschutzhelfer au├čerhalb der Brandschutzschulung erwartet! All┬┤┬á die Notfalltrainigs-Center, Erwachsenenbildungs-Foren und wie sie hei├čen, aber auch T├ťV und DEKRA erkl├Ąren die G├╝ltigkeit von Brandschutzhelfern mit fundierten theoretischen Wissen. Zweifellos ohne Frage.┬á Aber im Falle eines Falles entscheiden Erfahrung und einfach umsetzbare Regeln. Genau diese werden den Brandschutzhelfern von uns mit auf den Weg gegeben.

G├╝ltigkeit Zertifikat – 3 bis 5 Jahre

Lassen Sie uns dies einmal an einem Beispiel in M├╝nchen darstellen! Im Laufe eines Seminras erz├Ąhlte uns ein Teilnehmer wie lange er brauchte um einen in Brand geratenen Grill zu l├Âschen…

Er absolvierte die letzte Brandschutzschulung drei Jahre zur├╝ck bei einem bekannten Unternehmen. Dieses Unternehmen ist eigentlich auf die Wartung und Instandhaltung von Feuerl├Âschern spezialisiert. Der Dozent hatte dort auch mit Sicherheit eine g├╝ltige Bef├Ąhigung Brandschutzhelfer offiziell auszubilden.┬áAllerdings fehlte ihm offensichtlich die Praxiserfahrung. Im Feuerl├Âschertraining lehrte er alle Br├Ąnde mit kurzen, nachdr├╝cklichen Spr├╝hst├Â├čen zu begegnen. Dies behielt der Brandschutzhelfer im Ged├Ąchtnis. Also l├Âschte er mit kurzen Intervallen in den Brand. So wie er L├Âschmittel┬á abgab, so flammte das Feuer hartn├Ąckig wieder auf. Am Ende stand er mit einem leeren L├Âscher und immer noch glimmenden Grill da…

Diese Art mit einem Feuerl├Âscher zu l├Âschen begegnet uns in Erfahrungsberichten erschreckend oft. Es zeigt aber deutlich, wie wenig Brandschutzhelfer Ausbildungs-Intervalle und das erlernte Wissen in den K├Âpfen, g├╝ltig bleiben. Die G├╝ltigkeit l├Ąuft nicht ohne Grund ab. Unabh├Ąngig von den Gegebenheiten im Betrieb oder sich ge├Ąnderter Produktionsabl├Ąufe. Praktische Erfahrung ist oft nur schwer mit theoretischen Wissen auszugleichen. Und ├╝berhaupt nicht in PowerPoint oder online Kursen vermittelbar.

Brandschutzhelfer wie lange g├╝ltig / FAQ

­čöą Sicherheit geht vor! ­čöą Alle 3-5 Jahre ist eine Auffrischung der Brandschutzschulung angesagt, sagt die DGUV. ­čôů Sogar die Feuerl├Âscher fragen sich dann: „Wie war das nochmal mit dem L├Âschen?“ ­čĄö Die DGUV sorgt daf├╝r, dass sie nicht anfangen, Flammenjonglagen zu proben. ­čÜź Also, denk dran: Regelm├Ą├čiges ├ťben alle 3-5 Jahre ist wichtig! ­čöä Damit im Notfall keiner mit Sprudelflaschen gegen die Feuersbrunst ank├Ąmpfen muss! ­čÜĺ­čĺĘ #SicherheitGehtVor #Brandschutz├ťbung

Die Anzahl richtet sich nach der Gef├Ąhrdungsbeurteilung in Verbindung mit der Betriebsgr├Â├če und den Besch├Ąftigten: Lesen Sie mehr zur Anzahl

Allersp├Ątestens nach 5 Jahren muss die Auffrischung durchgef├╝hrt werden: Infos zur Wiederholung

Gute Inhouse Schulungen dauern mindestens 3 – 4 Stunden.

Viele Gesetze regeln Brandschutzhelfer. Etwa die DGUV 205-023

Das ist prinzipiell, mit einer entscheidenden Ausnahme erlaubt. Mehr hier zum Thema „Brandschutzhelfer digital“

In der Regel und mit Ma├č und Ziel durchgef├╝hrt, 3 – 4 Stunden

Die Brandschutzhelfer Ausbildung ersetzt nicht den Erste-Hilfe-Kurs.