Wer darf Brandschutzhelfer ausbilden

Wer darf Brandschutzhelfer ausbilden? WIR! Ihre Vorteile:

Ausbildung durch Berufsfeuerwehrm├Ąnner

Wir kommen zu Ihnen

Kein anonymes Institut

Wir k├╝mmern uns um alles

Theorie und Praxis

Wir sind offizieller Partner der Regierung von Oberbayern

Wer darf Brandschutzhelfer ausbilden?

Die Johanniter*? Die DEKRA*?

Nun, haupts├Ąchlich sind es die Experten in Sachen Brandschutz / Sie wissen schon, die Leute, die Feuerl├Âscher warten, soagr Rettungsdienstmitarbeiter oder Firmen, die sich um Brandmeldeanlagen k├╝mmern… Und wie kommen deren Dozenten dazu? Sie gehen auf einen Einw├Âchigen ‚Gruppenf├╝hrer-Lehrgang‘ bei der freiwilligen Feuerwehr. Staatliche Feuerwehrschulen f├╝hren diesen durch.

Es gibt auch Sachverst├Ąndige und Ingenieure, vor allem die bekannten Organisationen wie T├ťV oder DEKRA / Das sind also Leute mit viel theoretischem Wissen rund um das Thema. Besonders im Raum M├╝nchen, N├╝rnberg und Augsburg ist das sehr verbreitet. Diese Organisationen haben nat├╝rlich das grundlegende fachliche Wissen, um Ausbildungskurse anzubieten (die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – fr├╝her bekannt als Berufsgenossenschaft – hat klare Richtlinien daf├╝r).

Aber hier kommt der Clou: Es gibt jede Menge Spielraum bei der Durchf├╝hrung und Pr├Ąsentation der Ausbildungsinhalte. Jeder Brandschutzhelfer Ausbilder kann also das unterrichten, was er am besten kann. Meistens wird viel ├╝ber Brandklassen und den Einsatz verschiedener L├Âscher gesprochen. Vielleicht wird auch das Verhalten bei Br├Ąnden gelehrt.

Es ist nat├╝rlich angebracht zu betonen, dass Brandschutzhelfer keine Feuerwehrleute werden sollen! Nein, die angehenden Werkfeuerwehrm├Ąnner stellen sich diese Frage nicht einmal. Aber Sie? Sie sind wahrscheinlich auf der Suche nach einem geeigneten Anbieter f├╝r die Brandschutzhelfer Ausbildung Ihrer Mitarbeiter.

Wer bildet Brandschutzhelfer gut aus?

Noch dazu mit fundiertem praktischen Wissen und gro├čer Einsatzerfahrung?

Hier wird die Auswahl an Ausbilder zum Brandschutzhelfer dann schon erheblich ├╝berschaubarer. Im Prinzip nur Mitglieder einer freiwilligen Feuerwehr oder aber Berufsfeuerwehrm├Ąnner. Nur sie haben den praktischen Bezug, was die Schulung anbelangt. Und genau das kommt bei der Ausgestaltung von Brandschutzunterweisungen Ihren Mitarbeitern entgegen. Denn bei uns wird niemand gelangweilt und ├╝berfordert von den Aufgaben aus dem Unterricht hinausgehen.

Szenarien, welche wir in unserer Hauptt├Ątigkeit als Berufsfeuerwehrm├Ąnner erleben, bietet uns die M├Âglichkeit, Sie daran teilhaben zu lassen. Wir bauen als erfahrene Ausbilder diese Erfahrungen ganz gezielt in den Kurs mit ein! Niemand wird sich hier ├╝berfordert f├╝hlen. Und dem Chef nachher berichten was das f├╝r ein ├Âder Lehrgang war…

Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g├╝ltige E-Mail-Adresse ein.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Oder rufen Sie uns doch einfach an und erfahren Sie wer ausbilden darf

Wir verstehen, dass es manchmal eine Herausforderung sein kann, den ersten Schritt zu tun, aber seien Sie versichert, wir bei├čen nicht ­čÖé

Hier sprechen Sie direkt mit unseren netten Trainern, nicht mit einer anonymen Zentrale. Alles zur Inhouse Ausbildung kann unkompliziert pers├Ânlich gekl├Ąrt werden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu h├Âren und Ihre Schulung zu organisieren.

Hr. Schmidt      0179/5408131

Hr. Till               0160/4911133

Wer bildet Brandschutzhelfer aus / FAQ

Sogenannte „Brandschutz-Zentralen“ oder „Brandschutz-Akademien“ bieten ├╝berwiegend online Schulungen an. Dies sind Unternehmen, welche die technischen M├Âglichkeiten haben solche Unterrichte zu gestalten. Manchmal auch Verlage mit entsprechender Literatur. Solche Seminare erm├Âglichen es nat├╝rlich schnell ein Zertifikat zu erlangen. Sinnvollen Hintergrund bieten sie leider nicht. Die Teilnehmer bekommen halt ein Zertifikat in die Hand. Nachhaltiges Wissen bleibt aus.

Laut Berufsgenossenschaft ist die rein elektronische Unterweisung sogar verboten! Wir zugelassenen, erfahrenen Dozenten erkl├Ąren Ihnen mehr dazu auf folgender Seite: Online Ausbildung

Es besteht f├╝r ALLE Betriebe, mit mindestens einem Mitarbeiter die gesetzliche Pflicht dazu. Auch wenn es hierzu viele falsche Informationen gibt: Sind Brandschutzhelfer Pflicht

Die Untergrenze sind f├╝nf Prozent aller Besch├Ąftigten: Wie viele

Anmeldung bei der Brandschutz Zentrale hier

Es ist nat├╝rlich erlaubt selbst auszubilden. Sofern eben die Qualifikation dazu besteht. Siehe Erkl├Ąrung am Anfang des Artikels.

Wir kommen in nahezu ganz S├╝ddeutschland zu Ihnen. Freie Termine: Terminkalender

Die Vorschrift wird in der DGUV 205-023 festgelegt.

Um als ├ťbungsleiter f├╝r Brandschutzhelfer t├Ątig zu werden, wird die Qualifikation als Feuerwehr-Gruppenf├╝hrer vorausgesetzt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Ausbildung nicht einfach improvisiert werden kann, sondern bestimmte theoretische und praktische Unterrichtsinhalte der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) eingehalten werden m├╝ssen. Au├čerdem wird empfohlen, dass die Ausbilder eine Zertifizierung bei der DGUV erwerben, um sicherzustellen, dass sie ├╝ber die notwendige Kompetenz verf├╝gen.

Es ist wichtig zu betonen, dass der Arbeitgeber nicht einfach einen Gruppenf├╝hrer einer freiwilligen Feuerwehr beauftragen kann, um einen improvisierten Brandschutzhelfer-Unterricht durchzuf├╝hren. Vielmehr m├╝ssen die Vorschriften f├╝r die Ausbildung von Brandschutzhelfern eingehalten werden, um den Standards zu entsprechen.

├ťber uns

Ja, die Feuerwehr darf Brandschutzhelfer ausbilden. Voraussetzungen sind:

  • Der Dozent hat die Qualifikation als Gruppenf├╝hrer
  • Die Inhalte und der Ablauf der DGUV 205-023 werden eingehalten
  • Reine powerPoint Unterweisungen sind nicht zul├Ąssig

Nat├╝rlich d├╝rfen die Johanniter Brandschutzhelfer ausbilden. Aber meinen Sie wirklich das ist sinnvoll? Oder machen Sie Ihren Erste-Hilfe-Kurs bei der Feuerwehr?

Brandschutzhelfer Ausbildung bei der DEKRA. Kann echt gut sein. Aber w├╝rden Sie eine Abgasuntersuchung f├╝r Ihr Auto bei der Feuerwehr machen?

Brandschutzhelfer ausbilden

Wie teuer ist das?

┬á1 – 5 Personen

ÔéČ 499.–

pauschal

zzgl. 19% MwSt.

ab 6 Personen

89ÔéČ/p.P

zzgl. 19% MwSt.

ab 15 Personen

59ÔéČ/p.P

zzgl. 19% MwSt.

Brandschutzhelfer Ausbildung Bayern. Berufsfeuerwehr Auto vor der Ausbildung

Darf die Feuerwehr Brandschutzhelfer ausbilden

Die Ausbildung von Brandschutzhelfern liegt unter anderem in den H├Ąnden erfahrener Gruppenf├╝hrer der Feuerwehr. Sie wissen genau, worauf es ankommt und orientieren sich dabei an den amtlichen Vorgaben. Hier sind Eigenkreationen nicht erlaubt. Au├čerdem ist es wichtig zu beachten, dass reine elektronische PowerPoint-Pr├Ąsentationen nicht zul├Ąssig sind. Jeder Teilnehmer muss tats├Ąchlich ein echtes Feuer l├Âschen.

Feuerwehrm├Ąnner erkl├Ąren die geforderten Ausbildungsinhalte anschaulich und verst├Ąndlich. Die Brandschutzausbildung sollte sich dabei am Kenntnisstand der Sch├╝ler orientieren. Wir gehen davon aus, dass die meisten Teilnehmer in den Unterrichtsstunden kaum eine Vorstellung davon haben, worum es im Detail geht. Genau darauf stellen sich unsere Ausbilder ein. Sie verfolgen das Ziel, dass jeder die Thematik verstehen kann. Es ist nicht n├Âtig, vor Publikum mit akademischem Fachwissen zu gl├Ąnzen. Wir bieten eine bodenst├Ąndige Ausbildung an, ohne jegliche elektronische, virtuelle oder Online-Elemente.

Die Feuerwehr darf Brandschutzhelfer ausbilden, da sie umfangreiche Erfahrung mit realen Brandereignissen hat. Nur wer nachvollziehen kann, wie dynamisch und herausfordernd solche Situationen sein k├Ânnen, ist in der Lage, praxisbezogen zu unterrichten.

Also, darf die Feuerwehr Brandschutzhelfer ausbilden? Ja, wer wenn nicht wir.

Brandschutzhelfer Ausbildung Johanniter *

Wussten Sie schon, dass die Johanniter jetzt auch Brandschutzhelfer ausbilden? Ja, richtig geh├Ârt! Jetzt k├Ânnen Rettungsdienstmitarbeiter nicht nur Leben retten, sondern auch den Feueralarm dr├╝cken und den Kollegen sagen, wo der Wandhydrant h├Ąngt.

Und so kommt es: Da sitzt ein erfahrener Rettungsdienstmitarbeiter in einem einw├Âchigen Kurs in der Feuerwehrschule und wird Brandschutzhelfer Ausbilder. Er wird zum Experten in Sachen Feuerl├Âscher, Rauchmelder und Brandklassen. Vielleicht hat er sogar einen Geheimtrick gelernt, wie man ein brennendes Baguette mit einer Rettungsschere l├Âscht.

Und dann referiert er, w├Ąhrend der Brandschutzhelfer Ausbildung der Johanniter, mit seinem neuen Wissen. Pr├Ąsentiert voller Stolz seine PowerPoint-Pr├Ąsentation ├╝ber das richtige Verhalten im Brandfall. Sie schauen beeindruckt zu, w├Ąhrend er mit einer Pl├╝schfigur demonstriert, wie man einen Fettbrand l├Âscht. Alle sind beeindruckt von seinem Brandschutztaktik-Know-how.

Aber mal ehrlich, kann ein Rettungsdienstmitarbeiter wirklich ├╝ber Brandschutz referieren, wenn er einen einw├Âchigen Schnellkurs in der Feuerwehrschule gemacht hat? Vielleicht sollte er sich lieber auf das Retten von Menschen konzentrieren und das Feuerl├Âschen lehren den Experten ├╝berlassen. Sonst haben wir am Ende noch Rettungswagen, die mit Schildern wie ‚Vorsicht, hier k├Ânnte es brenzlig werden / Brandschutzhelfer Ausbildung Johanniter‘ herumfahren.

Also, liebe Johanniter, wir wissen eure Bem├╝hungen zu sch├Ątzen, aber bitte lasst uns die Feuerwehrleute machen, was sie am besten k├Ânnen: Br├Ąnde l├Âschen und Katzen von B├Ąumen retten. Ihr k├Ânnt euch weiterhin auf eure herausfordernde Aufgabe konzentrieren und daf├╝r sorgen, dass der Krankenwagen nicht in Flammen aufgeht. Deal?

­čśë

Brandschutzhelfer Ausbildung DEKRA *

Was die DEKRA-Experten neben dem Pr├╝fen von Fahrzeugen noch so draufhaben: Sie sind nicht nur Experten f├╝r Bremsen und Abgaswerte, sondern sie haben sich auch als Brandschutzhelfer einen Namen gemacht.

Diese wackeren Pr├╝fer der DEKRA haben tats├Ąchlich einen speziellen Kurs besucht, der sie in die faszinierende Welt des Feuers und der Flammen eingef├╝hrt hat. Da stehen sie dann, mit ihren schicken DEKRA-Hemden und den gelben Helmen, und zeigen uns, wie man ein Feuer l├Âscht, als w├Ąren sie die brandhei├čen Helden der Brandschutzszene.

Mit ernster Miene und tiefgr├╝ndigem Wissen erkl├Ąren sie uns die verschiedenen Arten von Feuerl├Âschern. Von ABC bis XYZ / sie kennen sie alle. Und w├Ąhrend wir uns fragen, ob wir die L├Âschdecke im Kofferraum ├╝berhaupt je benutzt haben, demonstrieren sie uns eindrucksvoll, wie man mit einem Handgriff einen Rauchmelder an der Decke installiert. Da bleibt einem glatt die Luft weg!

K├Ânnen wir die DEKRA-Experten wirklich als Feuerwehrleute in gelber Verkleidung betrachten, nur weil sie einen Kurs besucht haben? Vielleicht sollten sie sich doch lieber auf das Pr├╝fen von Fahrzeugen konzentrieren und den Brandschutz der Feuerwehr ├╝berlassen. Schlie├člich wollen wir keine Autos mit eingebautem Hydranten und blinkenden Warnlichtern auf den Stra├čen sehen.

Also liebe DEKRA Ausbilder, wir sch├Ątzen auch euer Fachwissen und eure fahrzeugtechnische Expertise sehr. Aber lasst Feuerwehrleute machen, was sie am besten k├Ânnen: Br├Ąnde l├Âschen und uns vor den Flammen sch├╝tzen. Ihr k├Ânnt euch weiterhin auf das Pr├╝fen und Begutachten von Fahrzeugen konzentrieren und daf├╝r sorgen, dass unsere Autos sicher und stra├čentauglich sind… Abgemacht?

­čśë

Disclaimer* :

­čśë Bitte nehmen Sie diese Seite mit einem Augenzwinkern und einem sportlichen Geist. Vor allem die Abhandlung ├╝ber die Brandschutzhelfer Ausbildung Johanniter und Brandschutzhelfer Ausbildung DEKRA. Nat├╝rlich wissen wir, dass die Johanniter und die DEKRA eine ├Ąu├čerst wichtige und anspruchsvolle Arbeit leisten. Dieser humorvolle Text soll lediglich zeigen, wie witzig es sein k├Ânnte, wenn jemand pl├Âtzlich zum Ausbilder in Sachen Feuer wird. Wir bewundern die F├Ąhigkeiten und das Engagement und wissen, dass sie ihr Bestes geben, um Menschenleben zu retten. Also bitte nicht zu ernst nehmen, sondern einfach gemeinsam schmunzeln und die Brandsicherheit in Bayern und Baden-W├╝rttemberg in guten H├Ąnden wissen! Ob Brandschutzhelfer Ausbildung Johanniter, Brandschutzhelfer Ausbildung DEKRA oder Berufsfeuerwehr… Wie immer im Leben, alles Geschmackssache ­čśë